In Basel haben über 2000 Menschen gegen den Krieg in Rojava demonstriert und es war gar nicht mal so gefährlich

Die zum Mob hochstilisierte Kurden-Demonstration hat alle Befürchtungen ins Leere laufen lassen. Das ist gut für ihre Botschaft. Und wirft ein weniger gutes Licht auf uns schreibende Beobachter*innen der Realität. Hier gibts Demo-Szenen und Selbstkritik.

Daniel Faulhaber11/02/19, 07:42 PM

Aktualisiert 11/02/19, 07:41 PM

Frauen und Kinder liefen an der Rojava-Demonstration zuvorderst, der gemischte Block kam nach.

Frauen und Kinder liefen an der Rojava-Demonstration zuvorderst, der gemischte Block kam nach. (Foto: Dominik Asche.)

(Foto: Daniel Faulhaber)

Am Rande der Herbstmesse einen Blick auf die Demonstration werfen: Geht.

Am Rande der Herbstmesse einen Blick auf die Demonstration werfen: Geht. (Foto: Dominik Asche)