Das ist der Anpfiff zum BOLZPLATZ, der neuen Fussball-Kolumne aus dem Didi Offensiv, und sie wird 💥

Das Didi Offensiv ist die umtriebigste Fussballkneipe der Stadt. Spielt der FC Basel, wird sie zum Hexenkessel. Bajour schlägt auf dem Transfermarkt eiskalt zu und holt die beiden Tresenkapitäne Beni und Raphael Pfister als Kolumnisten an Bord. Jetzt schon ganz weit vorn in der Tabelle zu finden: der Bolzplatz.

Daniel Faulhaber01/20/20, 11:19 AM

Die beiden Geschäftsführer Benedikt (links) und Raphael Pfister vor dem Didi Offensiv am Erasmusplatz im Kleinbasel.

Die beiden Geschäftsführer Benedikt (links) und Raphael Pfister vor dem Didi Offensiv am Erasmusplatz im Kleinbasel.

Hat ein distanziertes Verhältnis zu Fussballfloskeln: Raphael Pfister.

Hat ein distanziertes Verhältnis zu Fussballfloskeln: Raphael Pfister.

Möchte keinen Aperol Spritz am Spielfeldrand trinken müssen: Benedikt Pfister.

Möchte keinen Aperol Spritz am Spielfeldrand trinken müssen: Benedikt Pfister.

Hier cornern die beiden Pfister-Brothers auf einer Eckbank in ihrer Kneipe. Bajour freut sich auf die Zusammenarbeit und einen spannenden Austausch!

Hier cornern die beiden Pfister-Brothers auf einer Eckbank in ihrer Kneipe. Bajour freut sich auf die Zusammenarbeit und einen spannenden Austausch!